Herrenmode

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde mit Blick auf das nasse Wetter für die elitären Freizeitaktivitäten der Oberschicht geboren. Gleichzeitig wurde wasserdichte Kleidung, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierte, zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten, die sich mit Gentlemen beschäftigen. Diese Mode sollte utilitaristisch und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind britische Aristokraten und Berühmtheiten. Dennoch schätzen Herrenmode-Fans in allen Teilen der Welt die konservativen, traditionellen Lösungen. Die heutige Beliebtheit des englischen Stils ist vor allem auf die vermehrte Verwendung von Tweed und Cord zurückzuführen. Erfahren Sie mehr über aktuelle englische Stil-Inspirationen und welche Styles jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für herbstliche Looks, obwohl er auch bei Frühjahr-Sommer-Outfits immer beliebter wird. Die häufigsten Farbtöne sind Braun, Beige, Khaki und Olivgrün. Heimisch im englischen Stil sind Tweed und Wollstoffe. Zu den charakteristischen Mustern gehören schottische Karos, Shetland-Muster, Rauten, Fischgräten und Karos. Bei Casual-Outfits dominieren karierte Chinos oder freche Reithosen. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Dekorative und warme Schals werden um den Hals getragen. Styling-Spangen sind Wollhelme. Trotz der vielen Schichten und Accessoires ist die Kleidung im englischen Stil nicht zu aufdringlich.

Mäntel sind das hervorstechendste Merkmal der britischen Oberbekleidung. Dazu gehören warme britische Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlose Schützengräben. Für informellere Anlässe ist die ideale Lösung der Reisemantel, der Praktikabilität mit einem klassischen Schnitt verbindet.
Auch die Herren-Salonmode ist im englischen Stil zu Hause. Britische Kleidung soll durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe verblüffen. Beliebt sind zweireihige Anzüge in dezentem Graukaro. Ebenfalls typisch englisch ist die Clubwear, also die so genannten Coordinated Sets, die zum dominierenden Merkmal der Smart Casual Styles geworden sind.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können ihren Look mit dem umfangreichen Angebot von Lavard vervollständigen. Diese Marke ist ein anerkannter Hersteller von eleganten Mänteln für Männer. In den Ausstellungsräumen finden Sie Wintermäntel vom Typ Diplomat oder "British warm". In braunen und karamellbeigen Farben gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle gefertigt, werden sie sowohl eleganten Männern als auch Männern, die nach funktionellen Lösungen suchen, ins Auge fallen. Für elegante Herren bieten wir Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen an, die in Kombination mit Lederslippern ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Viele Kunden, die auf der Suche nach Accessoires sind, werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zu kreieren!